Willkommen bei der Evangelisch-Reformierten Kirche Nidwalden.

 

 

Ausgabe Nr. 1/2 – 2017 (Januar/Februar)

 

Aufbruch in eine bessere Welt? Wie können wir die Kirche und die Welt verändern, reformieren, erneuern? Wer hat Rezepte? Ein Hilferuf von Herzen.

Eine Welt gegen Landraub: Die neue Nidwaldner Gruppierung «ökugrup einewelt» kämpft gegen «Landgrabbing». Ab März nehmen verschiedene Projekte Fahrt auf, auch Besuche auf Bauernhöfen. Denn Boden ist Heimat.

Kinder gegen Landraub: Unterstützung aus Nidwalden beim Protest der «Sioux»-Indianer in North Dakota gegen die Ölpipeline durch Indianergebiet. Ein 10jähriger Lakota will ein Zeichen setzen und auf dem Mount Kilimandscharo die Flagge der Lakota-Nation hissen.

Wohin des Weges? Wolfgang Gaede, Präsident der Evangelisch-Reformierten Kirche Nidwalden, will eine zukunftstaugliche Kirche und plädiert für mehr Offenheit. Ein Interview.

Wird er es wieder tun? Ein spektatkuläres Bilder ging 2014 um die Welt: Papst Franziskus liess sich vom orthodoxen Patriarchen Bartholomeos segnen und beendete einen tausendjährigen Kirchenstreit. Kommt es im Jubiläumsjahr 2017 zur Versöhnung mit den Reformierten?

500 Jahre Reformation: Autorinnen und Autoren schreiben aus ihrer Sicht über Erneuerung der Kirche heute. Den Start zu dieser Serie 2017 machen Anette Lippeck und der achtjährige Felix. Zudem äussern vier Menschen aus unserer Region ihre Wünsche für Veränderung in der Kirche.

Göttliche Erzählkunst: Ein Angebot an Gott: Er soll Co-Autor unserer Lebensgeschichte sein.

Felix: «Wenn man glaubt, dann ist man fröhlicher»: Wie uns ein achtjähriger Junge Gott und die Welt erklärt.

Kochen ohne Ende: Martin Luthers Lieblingspeise? Was essen Päpste und Schweizer Gardisten? Und ist Grosis Küche besser als jene der vielen Köche im Fernsehen?

Höhepunkte 2017: Zücken Sie Ihre Agenda!

8. März: Frauen in der Reformation

1. April: Luther, Zwingli, Calvin und Bruder Klaus vereint

30. April–8. Mai: Griechenland-Reise mit Archeologe und Pfarrer

9. Juni: Nidwaldner Reformationsfest auf dem Rosenburg-Areal Stans

9. Juli: Sommerfest in Buochs und Abschied von Pfarrer Jacques Dal Molin

1. September: Nidwaldner Reformationsfest im Oeki Stansstad

4. bis 12. November: Woche der Religionen Nidwalden und Reformationssonntag

…mehr zum Überblick 2017 und den aktuellen Veranstaltungen in der Januar/Februar-Ausgabe…

 

Aktuelle Ausgabe