Willkommen bei der Evangelisch-Reformierten Kirche Nidwalden.

 

 

Ausgabe Nr. 10 – 2017 (Oktober)

 

Fortschritt und Friede

Niedergang der Religionen? Dabei sind sie die Quellen der Entfaltung des Bewusstseins. Ein Einblick in die Weltreligionen und ihr spirituelles Zusammenwirken am 18. Oktober, 19.30 Uhr, im Oeki Stansstad – als Teil der Woche der Ökumene.

Vom 15. bis 22. Oktober: Woche der Ökumene in Stansstad und Stans mit ökumenischem Wirken, Weltreligionen und deren Friedensbemühungen, Bruder Klaus als «Reformierter» und Oeki-Fäscht. Details in den «Kirchen-News».

Der Baum des Lebens

Es werden einst weisse Jungen und Mädchen der 7. Generation die Spiritualität der Ureinwohner Amerikas in die Welt tragen und verbreiten. Dies ist ein Teil der Prophezeiung zur Erneuerung der Erde. «Alles ist mit allem verwandt», sagt Wowitan Yuha Mani, Medizinmann der Lakota.

Chancengleichheit

Jedes Diplom hat seinen Wert. Oder ist dir mein Diplom Wurst? Für Chancengleichheit auf dem Schweizer Arbeitsmarkt kämpft das Hilfswerk HEKS.

Detailhändler im Fokus

Wer keine Produkte mit Palmöl kauft, macht Druch auf die Detailhändler und Finanzinvestoren – auch in der Schweiz. Ein Aufruf von «Brot für alle» und «Fastenopfer».

Reformationskollekte vom 5. November

Die theologische Bildung von Pfarrerinnen und Pfarrern in Afrika soll unterstützt werden. Dafür setzt sich soliprot.ch ein mit der Reformationskollekte vom 5. November.

Erntedank

Wie kann der blaue Planet gerettet werden? Schülerinnen und Schüler aus Ennetmoos wissen wie, damit in Buochs und anderswo ein Erntedankfest stattfinden kann.

 

Woche der Religionen Nidwalden

«Was mich nährt» steht im Zentrum der Woche der Religionen Nidwalden vom 6. bis 12. November. Denn Magen und Seele liegen nah beienander. «Beizengespräch» im Stanser Engel, Offenes Singen in Stansstad und das traditionelle Friedensgebet in der Kapuzinerkirche Stans.

woche-der-religionen-nidwalden.ch

Der «Klaus» in uns

Die Kirche sind wir. Doch was berührt und verbindet uns? Eine Bootsfahrt zu neuen Ufern und zum «Klaus» in uns – hager oder rund – als Eremit oder Kämpferin. Eine «GRITZ»-Botschaft und ein Bruder Klaus-Porträt der anderen Art.

Weitere Anlässe: Zücken Sie Ihre Agenda!

Sonntag, 15. bis 22. Oktober: Woche der Ökumene

Dienstag, 24. Oktober, 14 Uhr: Frauenverein-Herbstanlass zum Thema Farbe

Dienstag, 24. Oktober, 20 Uhr: Frauen feiern

Sonntag, 5. November, 8.30 und 10 Uhr: Kirchenfrühstück und kantonaler Gottesdienst mit Abendmahl, Reformationssonntag und Einsetzungsfeier der neuen Religionslehrerinnen

Montag, 6. 12. November: Woche der Religionen Nidwalden

Aktuelle Ausgabe